Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGE SCHALTEN

Skip to main content

Portraits & Projekte        Wir        Ausgaben        Kontakt

Das Magazin des Wirtschaftsverbandes Holz und Kunststoff Saar e.V.

Das Handwerk gehört zu Ihrer Zielgruppe? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Mit einer Anzeige im "Wohnhandwerker" sprechen Sie eine breite Palette an Handwerksbetrieben direkt an.

Das Magazin erscheint sechs Mal jährlich und erreicht rund 800 Wohnhandwerker-Betriebe und 500 Architekten, Ingenieurbüros und Bauträger sowie weitere am Wohnhandwerk interessierte Gewerbetreibende. Die Auflage beträgt 1500 Exemplare. 

Von der Titel- bis zur vierten Umschlagseite sind viele verschiedene Varianten zur Platzierung Ihrer Werbung möglich - ob ein-, mehrmalig oder als Jahrespaket.

Die verschiedenen Anzeigenvarianten samt Preisen finden Sie in den Mediadaten oder direkt im Formular für Anzeigenauftrag.

Aktuell

Anzeigen

Teamwork statt Herrschaftswissen: Der Namensgeber der „Ulrich Albersmeyer GmbH – Creative Raumausstattung“ in St. Ingbert überträgt seinen...

Weiterlesen

Mit richtungsweisenden Maschinenkonzepten und hochwertigen Produkten ist das Familienunternehmen FELDER KG seit 1956 zu einem der weltweit führenden...

Weiterlesen

44 Männer und drei Frauen haben das Ziel in der Sommergesellenprüfung 2019 im saarländischen Schreinerhandwerk erreicht. Eine von ihnen, Hannah...

Weiterlesen

Mathias Wagner will Schreiner werden und lernt im Betrieb Möbelrestaurierung Kristin Klemm in Schiffweiler- Heiligenwald. Eine sehr bewusste Wahl. In...

Weiterlesen

Beeindruckend

Bildnachweis: HOMAG

Die HOMAG Group AG hat bei der 26. Ausgabe des Innovationswettbewerbs TOP 100 und damit bereits zum dritten Mal den Sprung unter die Besten geschafft. Der weltweit führende Anbieter von integrierten Lösungen für die holzbearbeitenden Industrie und Handwerk, vertreten durch Christian Schulten (li.) und Jens Fahlbusch (re.), erhielt die Auszeichnung durch den bekannten Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar unter anderem für das neue Geschäftsfeld „Digital Factory“. Dabei zeigt u. a. eine neuartige digitale Benutzerführung dem Maschinenführer mittels Pfeilen und LED-Leuchten den jeweils nächsten Arbeitsschritt an.