Zum Hauptinhalt springen

Torsten Tiesies setzt auf Produkte des Software-Hauses PointLine

Der Wohnhandwerker aus Marpingen arbeitet heute mit PointLine CAD 3D und PointLine CAM. Weitere digitale Lösungen sollen die Betriebsabläufe nach und nach vereinfachen.

Bildnachweise: Tischlerei Tiesis

Torsten Tiesies, welcher seinen Abschluss als Tischlermeister 1995 absolvierte, arbeitet seit 1997 in seinem Betrieb. Zuerst nur nebenerwerblich, doch seit 2009 steckt er sein ganzes Herzblut in seine eigene Tischlerei. Damals während der Gründerzeit startete er mit einer gebrauchten Formatkreissäge und einem alten Hettich-Bohrautomaten. Der Maschinenpark wurde im Laufe der Jahre kontinuierlich modernisiert und erweitert. Sein Team ist mittlerweile auf vier Mitarbeiter gewachsen.

Seit Oktober 2019 verfügt sein Betrieb auch über eine CNC-Maschine. Was jedoch fehlte, war eine individuelle CAD-Lösung für die Planung, Konstruktion, Visualisierung und Ausgabe der CNC-Bearbeitungen. Die Vorstellung der PointLine CAD GmbH durch Geschäftsführer Thomas Wagner im Ausbildungszentrum Von der Heydt hat Torsten Tiesies damals direkt überzeugt. „Die Ansprechpartner verstehen ihr Handwerk, mit der persönlichen Betreuung sind wir absolut zufrieden.“ So arbeitet er heute mit PointLine CAD 3D und PointLine CAM, welche ihm den Arbeitsablauf um einiges vereinfachen.

Trotz alldem übt die Tischlerei ihre Tätigkeiten heute noch immer zu 60 Prozent analog und nur zu 40 Prozent digital aus. Persönliche Gespräche werden weiterhin bevorzugt. „Der Kundenwunsch hat oberste Priorität. Individueller Möbelbau sowie Bautischlerei waren von Anfang an die beiden Hauptarbeitsgebiete.“ Zu einem späteren Zeitpunkt kann sich Torsten Tiesies gut vorstellen, bezogen auf die Betriebsprozesse auch weitere digitale Lösungen zu berücksichtigen.

Die Mitarbeiter der Tischlerei erfahren täglich selbst, was mit den heutigen Möglichkeiten alles machbar ist. „Durch die Einwahl der Techniker per Teamviewer können Probleme direkt online gelöst werden. Auch Besprechungstermine können per Videoanruf getätigt werden. Auch wie man den Bekanntheitsgrad über soziale Netzwerke steigern und angefertigte Arbeiten online präsentieren kann, ist hervorragend.“

Die Tischlerei Torsten Tiesies bleibt weiterhin wachsam und vertraut auf ihren Instinkt. Die PointLine CAD GmbH wird auch künftig mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ein nächster Schritt könnte die Einführung des ERP-Programms PointLine Project sein. Dieses verbindet sich nahtlos mit der CAD-Lösung.

 

Mehr Infos und Kontakt:

PointLine CAD GmbH

Freiburger Weg 13 in 79292 Pfaffenweiler

Telefon: 07664-9614441

E-Mail: infopointlinecad.REMOVE-THIS.de

Internet: www.pointlinecad.de

 

Tischlerei Torsten Tiesies

Am Reitzenberg 7 in 66646 Marpingen

Telefon: 06827-302035

E-Mail: infotischlerei-tiesies.REMOVE-THIS.de

Internet: www.tischlerei-tiesies.de

Anzeigen

Ihre Werbung im Wohnhandwerker

Das Handwerk gehört zu Ihrer Zielgruppe? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Mit einer Anzeige im "Wohnhandwerker" sprechen Sie eine breite Palette an Handwerksbetrieben direkt an.

Das Magazin erscheint sechs Mal jährlich und erreicht rund 1.500 Wohnhandwerker-Betriebe, Architekten, Ingenieurbüros und Bauträger sowie weitere am Wohnhandwerk interessierte Gewerbetreibende. Die Gesamtauflage beträgt derzeit 1.750 Exemplare. 

Von der Titel- bis zur vierten Umschlagseite sind viele verschiedene Varianten zur Platzierung Ihrer Werbung möglich - ob ein-, mehrmalig oder als Jahrespaket.

Die verschiedenen Anzeigenvarianten samt Preisen finden Sie in den Mediadaten oder direkt im Formular für Anzeigenauftrag.